Wildkatzen im Nationalpark Hainich – Wildcats in the National Parc Hainich

Advertisements

Val Grande Nationalpark – Val Grande National Park

Letzte Woche war ich ein paar Tage im Nationalpark Val Grande. Es ist das grösste Wildnisgebiet Italiens, nur einen Katzensprung vom Lago Maggiore entfernt. Der Nationalpark Val Grande ist ein einzigartiges Tal „abseits der Welt“. Der Park erzählt von einer alten Bergbauernkultur, die in den Menschen und Orten lebendig ist. Hier kann man Empfindungen spüren, die nur eine Wildnis vermitteln kann. Deshalb nennt man das Val Grande auch „ein Tal grosser Gefühle“.

Last week I spent a few days in the Val Grande National Park. It is the largest wilderness area in Italy, just a stone’s throw from Lake Maggiore. The Val Grande National Park is a unique valley, removed from space and time. The park tells stories of an ancient alpine-farming culture which is still alive in the places and people of the valley and the villages located in the territory. Here, wilderness conveys intense feelings. Therefore, the Val Grande is also called „a valley of grand emotions.“

ValGrande_9

ValGrande_1

ValGrande_5

ValGrande_2

ValGrande_7

ValGrande_6

ValGrande_4

Seehunde – Harbor Seals

Der Post von Nadja hat mich zum Zusammenschneiden dieser Aufnahmen aus dem Jahr 2012 motiviert. Das Fitzgerald Marine Life Reserve in Moss Beach ist eine hervorragende Stelle, um Seehunde zu beobachten.

The post of Nadja encouraged me to cut this pictures from 2012. The Fitzgerald Marine Life Reserve in Moss Beach is an excellent place for watching harbor seals.

Hornissenumsiedlung – Relocating a hornet’s nest

Im Rollladenkasten meiner Mutter hatten Hornissen angefangen, ein Nest zu bauen. Da sich das Nest gleich neben der Terrassentüre befand, wo man ständig ein- und ausgeht, bestand die Gefahr, dass die Hornissen häufig gestört werden. Deshalb haben wir uns für eine Umsiedlung entschieden. Diese wurde von einem Fachmann ehrenamtlich durchgeführt. Mit Erfolg, wie man sieht!

Hornets had started to build their nest in my mother’s roller shutter box. As the nest was close to the patio door where people are going continuously in and out, the hornets were at risk of getting disturbed frequently. Therefore, we decided to relocate the hornet’s nest. The relocation was conducted by an expert on a voluntary basis. Obviously with success.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Der geöffnete Rollladenkasten mit dem Hornissennest (Pfeil).
The opened roller shutter box with the hornet’s nest (arrow).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die Transportkiste: Alle Hornissen wurden gefangen und darin transportiert.
The transport box: All hornets were captured and transported in this box.

Hornisse3_Kopie
Eine tote fremde Königin: Hier muss ein Kampf um das Nest stattgefunden haben.
A dead foreign queen: A battle about the nest must have taken place here.

Umsiedlung 4
Die innerste Wabenschicht wurden an die Decke des Hornissenkastens geklebt. Darauf sind einige Arbeiterinnen und auch die Königin zu sehen (Foto: R. Ripberger)
The innermost comb layer glued to the ceiling of the nesting box. On it there see are some workers and the queen (Picture: R. Ripberger).

Umsiedlung 2
Das neue Zuhause der Hornissen.
The new home of the hornets

Inventar der Ameisenhaufen – Anthill Inventory

Die Schweizer lieben es, Aktivitäten aller Art formell zu organisieren. Wo immer es geht gründen sie einen Verein. Aber manchmal übertreiben sie es für meinen Geschmack. Seit neuestem stehen im Wald neben jedem Ameisenhaufen mit Leuchtfarben bemalte Pfosten. Es ist das Werk von organisieren Ameisenschützern (www.ameisenzeit.ch). Ich finde diese Markierungspfosten extrem störend um nicht zu sagen hässlich. Kann man nicht Ameisen schützen ohne die Natur zu verschandeln?

The Swiss love to organize their activities formally. Whenever possible they found a club. However, sometimes they overdo things for my liking. Since very recently, there are fluorescent-painted posts next to every anthill in the forest. It is the work of organized ant protectors (www.ameisenzeit.ch). I find these marking posts annoying not to say ugly. Isn’t it feasible protecting ants without spoiling nature?

Ameisenzeit_1

Ameisenzeit_2