Einblicke in einen Zwergstaat – Insight into a Microstate

Manche Insekten leben in Zwergstaaten, wie diese Gallische Feldwespen. Die Königin hat ein Volk von nur etwa (bis zu) 30 Arbeiterinnen. Weil diese Wespenart keine Hülle um die Waben baut, hat man Einblick in die Brutkammern. Diese Wespen sind sehr friedfertig. Nur wenn man ihnen zu nahe kommt, nehmen sie eine drohende Haltung ein.

Some insects like the European paper wasp live in microstates consisting of the queen and a colony of about (up to) 30 worker bees, only. Since this species does not build an outside wall around the combs one has a good insight into the brood-combs. These wasps are quite peaceful. Only when getting too close to the nest they are taking an attacking posture.

Feldwespe_4_Kopie
Brutwaben mit Larven und Nektartropfen als Vorrat – Brood-combs with larvae and drops of nectar as feed supply

Feldwespe_6_Kopie
Fütterung der Königin – Feeding of the queen

Feldwespe_3_Kopie
Bereit zum Angriff – Ready to attack

2 thoughts on “Einblicke in einen Zwergstaat – Insight into a Microstate

  1. Sehr sehr schön. Ich habe im letzten Jahr auch ein Volk beobachtet, es waren dann im August geschätzt 50 Tiere. Aktuell haben die Wespen 20 cm entfernt vom alten Nest ein neues gebaut, mit nun etwa 10-15 Kammern. Die ersten Larven sind schon drin, das ging ruckzuck. Schaun wir mal, was die mir noch bieten. Wenn ich auftauche nehmen sie jedenfalls die bekannte Haltung ein…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s