Einblicke in einen Zwergstaat – Insight into a Microstate

Manche Insekten leben in Zwergstaaten, wie diese Gallische Feldwespen. Die Königin hat ein Volk von nur etwa (bis zu) 30 Arbeiterinnen. Weil diese Wespenart keine Hülle um die Waben baut, hat man Einblick in die Brutkammern. Diese Wespen sind sehr friedfertig. Nur wenn man ihnen zu nahe kommt, nehmen sie eine drohende Haltung ein.

Some insects like the European paper wasp live in microstates consisting of the queen and a colony of about (up to) 30 worker bees, only. Since this species does not build an outside wall around the combs one has a good insight into the brood-combs. These wasps are quite peaceful. Only when getting too close to the nest they are taking an attacking posture.

Feldwespe_4_Kopie
Brutwaben mit Larven und Nektartropfen als Vorrat – Brood-combs with larvae and drops of nectar as feed supply

Feldwespe_6_Kopie
Fütterung der Königin – Feeding of the queen

Feldwespe_3_Kopie
Bereit zum Angriff – Ready to attack

Eulenberingung – Owl Ringing (Banding)

Heute hatte ich die Gelegenheit, bei einer Beringung junger Schleiereulen dabei zu sein. Es waren 5 Junge im Nistkasten. Natürlich habe ich die Gelegenheit genutzt, um Bilder zu machen.

Today I had the chance to attend the ringing (banding) of barn owls. There were 5 chicks in the nest box. Of course, I took the opportunity to take pictures.

Schleiereulenberingung_6_Kopie

Schleiereulenberingung_3_Kopie

Schleiereulenberingung_2_Kopie

Schleiereulenberingung_4_Kopie

Schleiereulenberingung_1_Kopie

Innovative Spechteltern – Innovative Woodpecker Parents

Wenn Spechte ihre Jungen großziehen, gibt es gegen Ende der Nestlingszeit immer das Problem, dass der grösste und stärkste Nestling den Eingang blockiert und verhindert, dass die anderen Nestlinge auch gefüttert werden. Diese Buntspecht-Eltern hatten eine ausgezeichnete Idee. Sie stanzten ein zweites Loch weiter unten, durch das sie die schwächeren Geschwister versorgen. Das ist eine echte Innovation bei Spechten.

When woodpeckers raise their young, there is always the problem that at the late stage of the nesting time the tallest and strongest chick blocks the entrance and hinders the other chicks from being fed. These Great Spotted Woodpecker parents had an excellent idea. They punched out another hole below through which they can feed the weaker siblings. What an innovative solution for woodpeckers!