Glückliche Hühner – Happy Chicken

Agrarprodukte sind teuer in der Schweiz, denn die Bauern bekommen nicht die Subventionen ihrer deutschen oder französischen Kollegen. Um ihre Produkte trotzdem verkaufen zu können, müssen sie sich etwas Schlaues einfallen lassen. Dieser Bauer wirbt mit dem Slogan: „Gute Lebensmittel durch glückliche Tiere“. Er lässt seine Hühner völlig frei herumlaufen. Ich habe ihn gefragt ob der Fuchs nicht ein Huhn nach dem anderen stehle. „Nein“, hat er gesagt, „ab und zu fehlt mal eines, aber das macht nichts“. Ich mag seine Einstellung!

Agricultural products are expensive in Switzerland because the farmers do not get the subsidies like their German or French colleagues. To sell their products nevertheless, they need clever ideas. The marketing slogan of this farmer is: “Happy animals mean good food”. He keeps completely free-range chicken. I wondered whether the fox does not steal him away one hen after the other. “No”, the farmer said, “from time to time a hen is missing, but this doesn’t matter”. I like his attitude!

Hühner_2_Kopie

Hühner_1_Kopie

Hahn_1_Kopie

Henne_1_Kopie

Hühner_2_Kopie

4 thoughts on “Glückliche Hühner – Happy Chicken

  1. Ein Hühnerparadies!
    Unsere leben auch so, können machen was sie wollen… und leider fehlte da dann auch schon mal eins… aber sie sind ganz frei! Im Moment haben wir aber noch unser Änneken,
    LG, Petra

  2. They look incredible beautiful when they’re not pushed together in terrible cages, or in a packed room by hens, picking each other…. I wish they all lived like this. It’s great that still some few do.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s