Nachtexkursion zu den Mäusen – Night excursion to the mice

Gestern habe ich mit einem Freund eine Nachtexkursion gemacht. Unser Ziel waren Gelbhalsmäuse, die wir im Licht eines Scheinwerfers filmen wollten. Das ist uns auch gelungen (hier ein paar Standbilder) aber leider nur kurz. Zornige Zeitgenossen – wir nehmen an es waren Jäger – hatten etwas gegen Scheinwerferlicht in ihrem Wald. Sie sind laut schreiend und fluchend auf uns zugekommen, so dass wir die Beobachtung abbrechen mussten. Oder anders ausgedrückt: weil wir uns von ihnen bedrogt fühlten, wir sind ihnen rechtzeitig aus dem Weg gegangen. Komische Menschen gibt es!

Yesterday, I went with a friend on a night excursion. Our aim was to film yellow-neck mice by use of spotlight. We succeeded (here a few still images), but only for a short while. There were angry people – probably hunters – who had something against spotlight in their hunting ground. They approached us screaming and swearing so that we had to stop it, or, to be more precise: as we felt threatened we fled. Strange people!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s