Gekreuzigte Kirschbäume – Crucified cheery trees

Weisse Kreuze in Reih und Glied? Von weitem sieht es fast wie ein Soldatenfriedhof aus. Aus der Nähe betrachtet ist das aber eine Kirschbaumplantage, bei der die Äste der jungen Bäumchen gewaltsam runter gebunden wurden, damit sie schön waagrecht wachsen. Schön sieht das nicht aus, wie gekreuzigte Kirschbäume! Aber wenn es darum geht, die Kirschenernte effizienter und damit rentabler zu machen, sind die Bauern im Baselbiet offensichtlich recht einfallsreich.

White crosses arranged in several rows? From a distance it looks like a soldier’s cemetery. In reality, it is a cherry tree plantation. The branches of the young cherry trees are tied down in order to force them growing in horizontal direction. This looks not pretty; it rather resembles crucified cherry trees. For the purpose of making cherry harvest more efficient, the local farmers are obviously very innovative.

Gekreuzigte Kirschbäume

Gekreuzigter Kirschbaum

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s